Weil Sie gern Verantwortung für Ihre Liebsten und sich übernehmen:
Schenken Sie Lebensqualität und Sicherheit mit dem BeHome-System!

Es ist ein Herzensthema, das uns alle betrifft: Eltern und Großeltern kommen früher oder

später in das Alter, in dem einfache Handgriffe nicht mehr selbstverständlich sind.


BeHome ist eine  Komplettlösung, die Versorgungs- und Sicherheitslücken schließen kann.

Dabei ist diese schnell zu installieren, preiswert und einfach zu bedienen.


Wir bieten Ihnen alles aus einer Hand:
Digitale, intelligente Assistenzsysteme, ein maßgeschneidertes Dienstleistungsangebot

sowie eine offene Lösungsplattform als zentralen Zugangspunkt.

contact

BeHome bietet Ihren Liebsten innovative Lösungen für altersgerechtes Wohnen mit technischen Assistenzsystemen inklusive eines umfassenden Dienstleistungsangebots. Gerne beraten wir Sie. Rufen Sie uns an unter 030 / 555 786 333, nutzen Sie unser unten stehendes Kontaktformular oder schreiben Sie uns an info@behome.info

Das BeHome-System

Individuell kombinieren und konfigurieren

Über an eine Funksteckdose angeschlossene Geräte können Abweichungen im Tagesablauf Ihrer Liebsten erkannt werden. Schalten diese etwa morgens die Kaffeemaschine nicht an, erhalten sie eine Rückfrage auf ihr Tablet und Ihnen wird ungewöhnliche Inaktivität gemeldet.

Der Wasserleck-Sensor warnt vor austretendem oder überlaufendem Wasser. Er wird unter der Waschmaschine oder neben der Badewanne angebracht. Sollten Ihre Liebsten vergessen haben, dass sie sich ein Bad einlassen, meldet sich der Lautsprecher an ihrer Basisstation.

Den mobilen Notruf-Knopf können Ihre Liebsten dezent an einer Kette oder einem Armband tragen. Betätigen sie den Alarmknopf, etwa bei einem Schwächeanfall, wird die Eskalationskette ausgelöst und Sie werden informiert. Das Funksignal reicht meist bis zum Briefkasten.

Das Tablet ist die „Kommunikationszentrale“ Ihrer Liebsten. Es ist einfach und intuitiv zu bedienen und durch große Elemente gut ablesbar.

Bei einem Sturz im Bad holen Ihre Liebsten mit einem Knopfdruck auf den Notruf-Buzzer schnell Hilfe. Der rote Alarmknopf wird in Bodennähe angebracht, damit er leicht erreicht werden kann.

Die Basisstation ist die „Funkzentrale“ Ihrer Liebsten. Hier laufen alle Geräten-Signale zusammen. Wichtig ist die Lautsprechfunktion. Damit können Sie vom Handy direkt in die  Wohnung Ihrer Liebsten hineinrufen und feststellen, wie es ihnen geht.

Den Alarmanlagenschalter drücken Ihre Liebsten beim Verlassen der Wohnung. Jetzt meldet ein Sensor jede unbefugte Türöffnung. Geht ein „stiller Alarm“ auf ihr Handy oder bei Ihnen ein, können ihre Liebsten oder Sie Hilfe rufen und einen Einbruch melden.

Das Nachtlichtband erleichtert die Orientierung beim Aufstehen. Ein Sensor erkennt die Bewegung. Kein Tasten nach dem Lichtschalter, keine Stolpergefahr. Wie lange das Licht an bleibt, können Ihre Liebsten individuell festlegen.

Die intelligenten Sensoren und Sicherheitssysteme des BeHome-Systems

BeHome: Eine ausgezeichnete Lösung

BeHome wurde beim Unternehmenswettbewerb Seniorenfreundlich.Digital.Erfolgreich des DigitalPakts Alter von der Jury als vorbildliche Lösung ausgezeichnet.

Die Preise wurden von der Bundesministerin für Familie, Senioren, Frauen und Jugend, Anne Spiegel, und der BAGSO-Vorsitzenden Dr. Regina Görner im Rahmen einer digitalen Preisverleihung am 14. Februar 2022 an fünf Preisträger überreicht.

contact

Gern können Sie uns für eine persönliche Beratung unter der 030 / 555 786 333  anrufen, das Kontaktformular nutzen oder schreiben Sie uns eine Mail an info@behome.info